Abriss Bürogebäude Berliner Freiheit 36 in Bonn

Foto: Carmen Menn, BonnIn Bonn-Innenstadt beim Bertha-von-Suttner-Platz wurde Ende 2016 ein großes Bürogebäude abgerissen. Es handelt sich um den siebenstöckigen Bürokomplex aus den 1970er Jahren an der Berliner Freiheit 36. Zehn Mieter waren in diesem 5.500 Quadratmeter großen Gebäude ansässig, unter anderem der Deutsche Mieterbund Bonn/Rhein Sieg/Ahr e. V., der jetzt in der Noeggerathstr. 49 in der Nähe des Alten Friedhofs in Bonn-Innenstadt sitzt.

Die Hirmer Immobilien GmbH & Co. KG aus München kaufte 2012 das Gebäude und plant einen Neubau. Statt eines Bürogebäudes soll auf dem Eckgrundstück ein Hotel der Low-Budget-Hotelkette „Motel One“ entstehen. Das Architekturbüro ILLIG BAUER + ASSOZIIERTE aus München hat Neubaupläne für das Hotel angefertigt und soll diese umsetzen. Eine Eröffnung des Hotels ist für 2018 geplant.

  • Foto: Carmen Menn, Bonn
  • Foto: Carmen Menn, Bonn
  • Foto: Carmen Menn, Bonn
  • Foto: Carmen Menn, Bonn
  • Foto: Carmen Menn, Bonn
  • Foto: Carmen Menn, Bonn
  • Foto: Carmen Menn, Bonn
  • Foto: Carmen Menn, Bonn
  • Foto: Carmen Menn, Bonn

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*